STATIONEN / Gutes böses Geld – mit Hans Rudolf Wöhrl & der Emanuel Wöhrl Stiftung

„Geld regiert die Welt“ – diesen Spruch kennt fast jeder. Obwohl es jeder braucht, ist Geld in Deutschland ein Tabuthema und negativ belastet. Die Sendung STATIONEN im Bayerischen Rundfunk begibt sich auf die Spuren des Geldes und fragt, was „der schnöde Mammon“ bewirken kann – Gutes wie Böses. Als prominenter Gast zum Thema Geld spricht …

STATIONEN / Gutes böses Geld – mit Hans Rudolf Wöhrl & der Emanuel Wöhrl Stiftung Weiterlesen »