Emanuel Wöhrl Stiftung

Rockin´X-Mas Benefizfestival

Benefizfestival zugunsten der Emanuel-Stiftung unter der Schirmherrschaft von MdB Frau Dagmar Wöhrl.

Rockin´X-Mas Benefizfestival
Samstag, 10.12.2011, 19.30 Uhr
Alle Bands spielen unter Verzicht nGage.
Eintritt: Erwachsene: 5 € ; Ermäßigte u. Jugendliche/Kinder: 3 €
Rockin´X-Mas wird präsentiert von Radio StarFM Nürnberg.

Programm:
The Inglorious Pranksters
M*Bates
Wasted
Hyrax
Nürnbergs DJ-Ikone “DJ Homer” begleitet durch den Abend.

www.quibble.de/Rockin´X-Mas

Rockin´X-Mas Benefizfestival
Vier Bands aus der Region spielen unter Verzicht auf Gage auf dem Rockin´X-Mas Benefizfestival im Quibble.
Der gesamte Erlös der Eintrittsgelder sowie alle sonstigen Spenden vor Ort gehen zu 100% an die Emanuel-Stiftung:

„Die Emanuel-Stiftung setzt sich für die Schwächsten der Gesellschaft – die Kinder – ein. Sie sind diejenigen, die Leid am schlimmsten erfahren, denn Selbsthilfe ist im Kindesalter nicht möglich. Sei es in Entwicklungsländern, wo oftmals schon die  Ernährung oder die medizinische Grundversorgung große Probleme darstellen oder in Deutschland, wo immer mehr Kindern aus den unterschiedlichsten Gründen die Chance auf ein erfülltes Leben ohne Hilfe verwehrt ist. Wir wollen Kindern eine Zukunft geben.”

Benefizfestival zugunsten der Emanuel-Stiftung unter der Schirmherrschaft von MdB Frau Dagmar Wöhrl.  Rockin´X-Mas Benefizfestival Samstag, 10.12.2011, 19.30 Uhr Alle Bands spielen unter Verzicht nGage. Eintritt: Erwachsene: 5 € ; Ermäßigte u. Jugendliche/Kinder: 3 € Rockin´X-Mas wird präsentiert von Radio StarFM Nürnberg.

Gutes tun und Spaß dabei haben – so könnte man das Motto des Abends zusammenfassen.
Und für den Spaß in Form toller, abwechslungsreicher Musik und super Stimmung sorgen unsere Bands, die wir kurz vorstellen möchten:

– Hyrax…
… würde man As I Lay Dying eine Rob Zombie CD in den Tourbus schmuggeln, sie unter massivem Einsatz allerlei Aufputschmittel fortwährend damit konfrontieren, im Anschluss um 15 Jahre verjüngen, so wäre ein mögliches Ergebnis HYRAX.
Die charismatischen Vorzüge des modernen Metals, gepaart mit den dicken Eiern klassischer Rockmusik, ergeben zusammen eine neuartige Synthese zweier Welten, die sich durch ihre geistreiche Fülle an Eskapaden definiert… und bis ins Finale der NN-Rockbühne 2011 geführt hat!

– M*bates
Das Gründungsjahr 2002 ist für die vier Fun-Sport begeisterten Nürnberger heute beinahe schon in Vergessenheit geraten – man begann die musikalische Karriere mit Coversongs und fast monatlich wechselnden Bandnamen wie viele Andere… aber andere Bands nachahmen? Auf Dauer nichts für die kreativen Nürnberger, denn es irrten bereits viel zu lange, viel zu viele Melodien in ihren Hinterköpfen herum. Die M*Bates mit ihrem einzig-artigen Sound, der auch als „Gute Laune College Rock“ bezeichnet wird,  waren geboren. Nach erfolgreichen Teilnahmen an diversen Bandcontests (u.a. Erreichen des Südwest-Finales von Emergenza) sind die M*Bates schon lange kein Geheimtipp mehr, und konnten auch größere Festivals wie die Centerstage der Sandboarding WM gerockt und begeistert werden. Bei den diversen Shows durfte sich die Band die Bühnen u.a. mit Bands wie Adam Bomb, Bananafishbones, The Busters, Peilomat, Itchy Poopzkid, Fotos, Psychopunch, Shemale-trouble, Fire in the attic und Bandgeek Mafia teilen.

– Wasted …            
… sind der zweite Teilnehmer des NN-Rockbühne-Finals 2011 in diesem illustrem Line Up des Rockin X-Mas Benefizfestival!
WASTED ist eine Rock ‘N’ Roll/GLam Metal Band aus dem Forchheimer und Erlanger Raum die sich ganz den 80ern verschrieben haben. Ihre Einflüsse liegen bei Bands wie Motörhead, Guns N’ Roses u.v.m. Ihr Sound ist speziell und hat großen Wiedererkennungswert, sowohl schnelle Rock/Metalsongs sowie typischer Rock n’ Roll bis hin zu Balladen zeigen desweiteren die Experimentierfreudigkeit der Band, wodurch sie jeden den Soundtrack für einen großartigen Abend liefern! Auf der Bühne überzeugen sie durch Spielfreude, Bewegung und wilden, abgefahrene Showeinlagen!

–  The Inglorious Pranksters
Entstanden sind THE INGLORIOUS PRANKSTERS durch die Aktion “Jochen sucht ‘ne Band” des Radiosenders Star FM Nürnberg. Gefunden hat er über mehrwöchige Castings und finalem Voting der Star FM Hörer Micha am Schlagzeug, Isi am Bass und Pete an der Gitarre.
Nach ihren ersten Auftritten bestehend aus Coversongs tauchen mittlerweile immer mehr eigene Songs im Repertoire auf. Musikalisch reift hier gerade ein Alternative/Punkrockmix an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.